Ideales Winter-Vergnügen in Corona-Zeiten – Gruppenreisen von Januar – März 2022

Winter-Special 2022

Ein gewöhnlicher Winterurlaub mit Warteschlangen am Lift und überfüllten Apres-Ski-Hütten – das ist in Corona-Zeiten nicht angesagt. Wir bieten als Alternative ein Winter-Vergnügen mit wirklich guten Corona-Vorsorgemaßnahmen: Wir holen Sie mit unseren 4×4-Minibussen (Mitsubishi-Delicas für max. sechs Gäste) am Flughafen ab und bringen sie auch wieder bis zum Flughafen zurück. Sie kommen nur mit unseren Fahrern und Guides in Kontakt. Diese sind geimpft, machen aber trotzdem alle 72 Stunden einen Schnelltest. Die Unterkunft in Stepanzminda – das Hotel Alpenhaus – steht unter unserem Management und damit unter unserer vollen Kontrolle.  Ab einer Reisegruppe von 12 Personen kann das Haus rechtzeitig exklusiv gebucht werden, sodass keine Kontakte mit fremden Gästen entstehen. Unser Service-Personal ist ebenfalls geimpft, für sie gilt auch ein 72-Stunden-Schnelltest. Und unseren Gästen, bei denen wir eine Dreifach-Impfung voraussetzen, empfehlen wir, sich aus Deutschland genügend Schnelltests mitzubringen, damit sie sich auch alle 72 Stunden selbst testen können. Um auch beim sportlichen Vergnügen im Freien unnötige Menschenansammlungen zu vermeiden, bieten wir an fünf Tagen geführte Schneeschuh-Wanderungen in der faszinierenden Bergwelt des Großen Kaukasus an. Wer trotzdem möchte, kann über einen Erschließungslift ab dem Dorf Kobi auch das alpine Ski-Zentrum Gudauri erreichen. Natürlich kann die Reise auch jederzeit verlängert gebucht werden.

Programm-Vorschlag:
Tag 1:
Transfer vom Flughafen direkt in unser Hotel in Stepanzminda. Am Abend laden wir zu einer großen georgischen Tafel ein, Supra genannt. Übernachtung in Stepanzminda.
Tage 2 – 6: Schneeschuh-Wanderungen Fünf Tage mit unvergesslichen Schneeschuh-Wanderungen in der Umgebung von Stepanzminda am Fuße des Berges Kazbek (5.047 m). Abendessen und Übernachtungen in Stepanzminda.
Tag 7: Transfer nach Tbilissi Fahrt über den Kreuzpass nach Tbilissi mit verschiedenen Stopps. Abendessen in unserem Restaurant Kartli in Tbilissi mit einem Buffet „Neue Georgische Küche“.
Tag 8: Rückreise Transfer zum Flughafen

Unsere Leistungen:
Alle Transfers im Allrad Minibus „Delica“ (max. 6 Passagiere). Sechs Übernachtungen in DZ/Dusche/WC in unserem Hotel Alpenhaus in Stepanzminda. Vollpension ohne alk. Getränke, Mittagessen teilweise als Picknick. Zwei große Buffets mit Weinverkostung. Verleih von Schneeschuhen. Auf individuellen Wunsch können wir gerne preiswerte Tagestouren zum alpinen Wintersport-Zentrum Gudauri organisieren.

Preise pro Person (Gruppengröße 6 Personen): € 880,–, EZ-Zuschlag: € 150,–
Preise bei anderen Gruppengrößen auf Anfrage. Ebenso bei Verlängerungen oder individuellen Programmwünschen.

Anfrage und Buchung:     
ERKA-Reisen GmbH
Robert-Stolz-Straße 21
76646 Bruchsal
07257/930390
service@erkareisen.de
www.erkareisen.de